11.08.2020

TUfast Racing Team gewinnt FS Online

Liebe Sponsoren und Freunde des TUfast Racing Teams,

 

vergangenes Wochenende konnten unser eb und unser db Team große Erfolge bei der Formula Student Online erreichen. Das eb Team erzielte den ersten Platz und das db Team den dritten.

Am Samstag, den 8. August fand der Formula Student Online Wettbewerb statt. Die Veranstaltung wurde von Formula Student East und Formula Student Netherlands ins Leben gerufen, um einen alternativen digitalen Wettbewerb anzubieten, da die echten Wettbewerbe in diesem Sommer nicht stattfinden konnten.

Obwohl die wirklichen Events nicht ersetzen werden können, war es ein spannender Wettbewerb mit  einem abwechslungsreichen  Programm. Der Wettbewerb bot uns nicht nur die Chance, unser Wissen im Engineering Design und Business Plan zu zeigen, sondern auch eine tolle Atmosphäre mit Simulator-Rennveranstaltungen, lustige Aktivitäten und spannenden Vorträge und Präsentationen zu erleben.

Der Wettbewerb dauerte den ganzen Samstag und wurde online gestreamt. Die Aufnahme vom Stream finden sie auf YouTube unter: https://www.youtube.com/watch?v=1RwY1cNMqMg.
Sehr zu empfehlen ist der virtuelle Autocross zum Zeitpunkt 01:44:53  und die eb Business Plan Präsentation zum Zeitpunkt 06:14:24.

In den virtuellen dynamischen Disziplinen für das Elektroteam wurden wir mit einer schwierigen Situation konfrontiert, da der Fokus sehr auf Fähigkeiten der Fahrer lag und viele gute Fahrern aus allen Teams gegeneinander ankämpften. Durch die Leistungen unserer Fahrer Garvit und Dominik konnten wir einen tollen 4. Platz erzielen.

Beide Business Plan Teams haben auch einen fantastischen Job gemacht, erreichten das Finale und erzielten auch den 4.Platz..  
Bei der neuen Concept Design Challenge, bei der wir neue Ideen und Konzepte für zukünftige  Energiespeicher entwickeln mussten, erreichten wir mit beiden Fahrzeugen den 2.Platz.

Der Höhepunkt des Tages war das Engineering Design Finale am Nachmittag, wo wir unser Wissen über verschiedene Themen und unser Auto im Allgemeinen zeigen konnten. Das Driverless und das Electric Team zeigten eine tolle Leistung und wir erreichten mit dem Electric den ersten Platz und den dritten Platz mit dem Driverless.

Mit diesen fantastischen Ergebnissen in all diesen Disziplinen konnten wir mit dem eb den ersten Platz in der Gesamtwertung und mit dem db den dritten Platz in der Gesamtwertung erreichen.
Wir gratulieren dem Ecurie Aix Formula Student Team von der RWTH Aachen und Dynamis PRC aus Mailand zu einem spannenden  Wettkampf und dem 2. und 3. Platz.

Wir sind wirklich stolz auf das ganze Team, dass alle auch in diesen schwierigen Zeiten eine tolle Leistung gezeigt haben und wir gemeinsam so viel erreichen konnten.

Ganz besonders möchten wir uns auch bei unseren Sponsoren bedanken, die uns das ganze Jahr über unterstützt haben  und es uns seit Jahren ermöglichen, ein so cooles Projekt gemeinsam zu realisieren.

Zu guter Letzt möchten wir uns auch bei der Formula Student Online bedanken, die die Veranstaltung organisiert und sich viel Mühe gegeben haben, uns einen tollen virtuellen Wettbewerb anzubieten.

Dennoch freuen wir uns auch auf das nächste Jahr, wenn wir uns bei den echten Wettbewerben wieder persönlich treffen.

Ich hoffe, Sie alle bleiben gesund und genießen den Sommer.

 

Ihr TUfast Racing Team