14.09.2020

Wir suchen Unterstützung in der Softwareentwicklung (m/w/d)

From sofort

Autonomous Software

Deine Aufgabe

Wir bieten ein breites Spektrum anspruchsvoller Aufgaben im Bereich der autonomen Software, wie beispielsweise die Wahrnehmung mit Kameras und LIDAR-Sensoren, die Lokalisierung des Fahrzeugs, die Zustandsabschätzung, die Kartierung oder die Planung und Steuerung auf der Strecke, aber auch die Software-Infrastruktur, das Testen und die Integration. Wir entwickeln und optimieren unseren Softwarestack für die Formula Student Umgebung und unser spezifisches Fahrzeug. Dies kann die neuesten Forschungsergebnisse einbeziehen, ist aber dennoch sehr produktorientiert und stellt das Endprodukt - das Auto - in den Mittelpunkt.

Du kannst Dein Wissen praktisch anwenden und das Auto an seine Grenzen bringen. Zusätzlich siehst Du, welche Auswirkungen Deine Arbeit auf die tatsächliche autonome Bewegung des Autos schlussendlich hat. Du lernst den Einfluss von Störungen auf Dein Konzept und wie die Diskrepanz zwischen dem Verhalten in der realen Welt und der Simulation minimiert werden kann.

Dein Profil

Das Thema Motorsport begeistert Dich und Du suchst eine Herausforderung in diesem Bereich.

Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit dich selbstständig in komplexe Aufgabenstellungen einzuarbeiten, bist gleichzeitig teamfähig und kommunikationsstark.

Du studierst Robotics, Informatik oder einen ähnlichen Studiengang. 

Du arbeitest zielorientiert und hast ein grundlegendes mathematisches Verständis, sowie Erfahrung mit mind. einer Programmiersprache (idealerweise C++ oder Phyton).

Du hast idealerweise bereits praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung gesammelt (Praktikum, Werkstudententätigkeit, private Porjekte, etc.).

Was wir bieten

  • Enger Kontakt zu Sponsoren aus der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Einstieg in den Motorsport
  • Praktische Anwendung deines erlernten Wissens aus der Vorlesung
  • Erlernen vieler ingenieurwissenschaftlicher und organisatorischer Schlüsselkompetenzen
  • Mitarbeit an einem innovativen Projekt in einem dynamischen Team
  • Teilnahme an internationalen Wettbewerben auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt mit bis zu 3000 Teilnehmern

 

Klingt gut? Dann bewirb Dich jetzt!

Kontakt aufnehmen

Ben Stickelbrucks

Head of Autonomous Software xb022

stickelbrucks@tufast.de